Suchen

Kardiologie

BEWERTUNGEN

So bewerten uns unsere Patienten. 
... mehr ›

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Dabei ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten für uns ein sehr wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung soll Sie gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund informieren. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden keinesfalls verkauft oder für Werbezwecke benutzt. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie dieser Schutz gewährleistet wird und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben und verarbeitet werden. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) jedoch Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. 

  

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind:

Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund
Dr. med. Walter Willgeroth, Dr. med. Thomas Wetzel
Märkische Straße 86 - 88, 44141 Dortmund 

Telefon: 02 31 / 477 323-0 
Fax: 02 31 / 477 323-23
E-Mail: willgeroth-wetzel@dokom.net

Vollständiges Impressum: http://ww-kardio-do.de/impressum/index.html

  

Datenschutzbeauftragte:

Linda Richter
E-Mail: willgeroth-wetzel@dokom.net

    

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung
Die Datenerhebung erfolgt auf Basis der EU-DSGVO, des BDSG und des Telemediengesetzes.

  

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe persönlicher Daten

Server-Logs

Die Praxis erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (Serverlogfiles). 

Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Praxis verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Praxis behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

  

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören Anrede (Geschlecht), Titel, Vorname, Nachname, private und geschäftliche Anschrift, die E-Mail-Adresse oder die Telefon- und Faxnummer. Personenbezogene Daten werden von der Praxis nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Ausnahmen gelten bei rechtlichen Verpflichtungen, behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen.

   

Weitergabe
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte, außer der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Übermittlungen, nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. 

   

Dauer der Speicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten, insbesondere der ärztlichen Aufbewahrungspflicht in der Regel von zehn Jahren, erforderlich sein.

   

Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/ oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für die angegebenen Zwecke widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu die im Impressum angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten entstehen.

  

Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

   

Recht auf Berichtigung, Löschung oder eingeschränkte Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Berichtigung, die Löschung oder die eingeschränkte Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht zulassen, werden Ihre Daten stattdessen gesperrt, so dass sie nur noch zum Zwecke der zwingenden gesetzlichen Vorschriften zugänglich sind.

   

Recht auf Datenübertragung
Sie haben das Recht, dass Sie die von Ihnen den Praxisinhabern bereitgestellten personenbezogenen Daten, die automatisiert, also nicht papierbasiert verarbeitet wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Sie haben auch das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Praxisinhaber, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

   

Wahrnehmung der Rechte
Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung oder eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per Post an die Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund. Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenlos.

   

Links/Weiterleitung auf Webseite Dritter
Die Praxis ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz für die „eigenen Inhalte“, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Praxis insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung.  Bei „Links“ handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Die Praxis hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir überprüfen die Inhalte, auf die wir in unserem Angebot verweisen, regelmäßig, aber nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

   

Technische und organisatorische Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen passen wir der technologischen Entwicklung fortlaufend an.

   

Gewährleistungsausschuss
Die auf den Internetseiten der Praxis angebotenen Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann hierbei keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Die Praxis behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

   

Änderungen der Datenschutzerklärung
Um den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen in Ihrem und unserem Interesse gerecht werden zu können, behalten wir uns Änderungen bzw. Aktualisierungen der vorliegenden Datenschutzerklärung ausdrücklich vor. Wir bitten Sie deshalb, die Seite in regelmäßigen Abständen aufzurufen und zu lesen.

  

Stand der Datenschutzerklärung: 15.5.2018

Termine

Aktuelles Programm des 12. Symposiums Ambulante Kardiologie für Ärzte auf der Hohensyburg am Mittwoch, 28. November 2018  
... mehr ›

AKTUELL

Marathonläufe sind Höchstbelastungen für den Körper. Intensivsportlern raten wir daher zu einer kardiologischen Vorsorgeuntersuchung. 
... mehr ›