Suchen

Kardiologie

BEWERTUNGEN

So bewerten uns unsere Patienten. 
... mehr ›

  

KONTAKT

 

Dr. med. Thomas Wetzel
Dr. med. Sebastian Willgeroth
Dr. Mariya Dimitrova

Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Fachärzte für Innere Medizin - Kardiologie

 

Märkische Straße 86-88
44141 Dortmund
Tel.: 0231-477323-0
Fax: 0231-477323-23
willgeroth-wetzel@dokom.net

................................

Sprechzeiten:

Mo, Di, Do   7:00 - 17:00
Mi                7:00 - 13:00
Fr                7:00 - 13:00

................................ 

Termine nach Vereinbarung

................................

Anfahrt

Kontaktformular

 

 

   

Corona-Virus

 

Wir sind für Sie da, liebe Patientinnen und Patienten!

  

Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen für Sie und unsere Mitarbeiterinnen haben bei uns höchste Priorität: 

  • Mund-/Nasenschutz und Maskenpflicht für alle Patienten und Mitarbeiterinnen
  • Drei getrennte Wartebereiche auf zwei Ebenen mit dem geforderten Abstand
  • Möglichkeit eines "Autowartezimmers" bei sieben eigenen Parkplätzen für unsere Patienten
  • Bei längeren Kontaktzeiten (Herzultraschall und Belastungs-EKG) tragen unsere Mitarbeiterinnen zusätzlich Gesichtsschilde

  

ACHTUNG:

Bei Erkältungssymptomen bitten wir Sie, die Praxis nicht zu betreten und uns telefonisch oder per E-Mail zu informieren.

  

Unsere aktuellen Sprechzeiten:

Mo, Di, Do   7:00 - 17:00
Mi                7:00 - 13:00
Fr                7:00 - 13:00

  

Kontakt:

Telefon: 0231-477323-0

Terminabsprachen, Rückfragen und Rezeptanforderungen auch sehr gerne per E-Mail:
willgeroth-wetzel@dokom.net

  

Ihr Praxisteam

    

...................................................................................................................  

  

Herzlich Willkommen in der Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund

Die Fachärzte Dr. Thomas Wetzel, Dr. Sebastian Willgeroth und  Dr. Mariya Dimitrova betreuen Sie mit einem hochmotivierten Team in allen kardiologischen Fragestellungen. Unser Leistungsangebot reicht von der Untersuchung, Diagnose und Behandlung aller Herzerkrankungen bis hin zur Leistungsdiagnostik von Sportlern, zum Beispiel als Vorbereitung für einen Marathonlauf.

   

Team der Gemeinschaftspraxis für Kardiologie Dortmund

 

Dabei kommen je nach Erfordernis verschiedene Untersuchungsmethoden zum Einsatz, zum Beispiel die Elektrokardiographie (EKG), Ergometrie (Belastungs-EKG), Echokardiographie (Herz-Ultraschall), Stress-Echokardiographie (Belastungs-Echokardiographie), Spiroergometrie oder das Schlafapnoe-Screening. Und bei Bedarf untersuchen wir unsere Patienten mittels Kardio-MRT (Herz-Kernspintomographie). Diese werden teils eigenständig von uns im St.-Johannes-Hospital, Dortmund, durchgeführt.

 

Wir arbeiten mit dem Anspruch, unseren Patienten stets die optimale Behandlung nach aktuellem medizinischen Wissensstandard bzw. nach den aktuell gültigen Leitlinien zu ermöglichen. Qualitätsorientierte Medizin verbinden wir dabei mit größtmöglicher menschlicher Zuwendung und umfassender Information gegenüber unseren Patienten.

 

Weitere Informationen zu den Ärzten und der Patientenorganisation finden Sie in der Rubrik Team, sowie unter Leistungen einen Überblick über die Praxisausstattung. Des Weiteren wird unter Vorträge eine Übersicht der Präsentationen und Publikationen beider Ärzte angeboten. Unter Veranstaltungen kündigen wir Termine für unsere Patienten und Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte auf. Der Punkt Ärzte-Info richtet sich dagegen an unsere Zuweiser sowie das interessierte Fachpublikum.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Empfehlungen

FOCUS Empfehlungen für Dr. Thomas Wetzel 2017, 2019 und 2020. 
... mehr ›

Aktuelles

Rezepte anfordern und Termine anfragen per E-Mail 
... mehr ›

Aktuelles

7 kostenlose Parkplätze nur für Sie! Durchfahrt zum ALDI Parkplatz im Hof (Parkscheibe bitte nicht vergessen). 
... mehr ›

TV-Beitrag

WDR Servicezeit mit Dr. Wetzel zum Thema Herzmuskelentzündung am 27.11.2018 
... mehr ›

Termine

Save the Date: 14. Symposium Ambulante Kardiologie für Ärzte am 25. November 2020. Rückblick 13. Symposium 
... mehr ›

STUDIE

Hatten Sie einen Herzinfarkt und vertragen Sie herkömmliche Cholesterinsenker (Statine) nicht? Dann könnten Sie an einer neuen Studie teilnehmen. 
... mehr ›