Suchen

Kardiologie

 SCHULUNGEN

Die nächste Marcumar-Schulung für Patienten findet am 11. und 12. April 2016 statt.  
... mehr ›

Vorträge Dr. Wetzel

 

Antikoagulation im Dialog – Update NOAKs – Vorteile? Unterschiede?

Was ist wichtig für die Praxis?

Dortmund, 11/2015

 

Perioperatives Management der Antikoagulation mit (N)OAK

Qualitätszirkel Dortmund-Aplerbeck 9/2015

 

Antikoagulation im Dialog – Der geriatrische Patient

Dortmund 8/2015

 

Vorhofflimmern aus der Sicht des niedergelassenen Kardiologen

St. Elisabeth Hospital, Iserlohn 9/2014

 

Direkte orale Antikoagulantien

Klinikum Dortmund, 8/2014

  

Update Vorhofflimmern – Ereignisprävention

Qualitätszirkel Kamen 3/2014

 

Schlaganfall bei Vorhofflimmern, KVWL-Sprechstunde

Dortmund 3/2014

 

Marcumar und Leberwerte, Selbsthilfegruppe für Menschen mit künstlichen Herzklappen

St.-Johannes-Hospital Dortmund 4/2014

 

Antikoagulation – eine Vertrauenssache

Qualitätszirkel Goch, 11/2013

 

Update Vorhofflimmern – Ereignisprävention – NOAKs – Vorteile? Unterschiede?

Hausärztlicher Qualitätszirkel Dortmund-Ost 6/2013

 

Update Neue Orale Antikoagulantien – Zukunftsperspektiven

Qualitätszirkel Dortmund-Aplerbeck 1/2013 

 

Update Neue orale Antikoagulantien BDA Westfalen-Lippe – Deutscher Hausärzteverband e.V.

Casino Hohensyburg, Dortmund 1/2013

 

Update orale Antikoagulation bei VHF:

Welche Substanzen, welche Daten, welche Behandlungsempfehlungen?

Dortmund 10/2012

 

Paradigmenwechsel in der Antikoagulation bei Vorhofflimmern (Roundtable)

Dortmund 5/2012

 

Akutes Koronarsyndrom – Therapieoptionen

Dortmund 9/2012

 

Neue Therapieoptionen zur Behandlung des akuten Koronarsyndroms

Dortmund 3/2011

 

Prasugrel  – leitliniengerechte Therapie mit dem neuen Plättchenhemmer

Altena, 12/2010 und Dortmund, 11/2011

 

PDF (1,1 MB)

 

Vorhofflimmern – was gibt es Neues zu Antiarrhythmika, Antikoagulantien, Ablation?

Arbeitskreis Kardiovaskuläre Erkrankungen

Dortmund, 07/2011

 

PDF (6,4 MB)

Nicht-invasive kardiale Bildgebung: Wann Kardio-MRT? Wann Kardio-CT?

05/2010

 

PDF (3,69 MB)

 

Neue Plättchen- und Gerinnungshemmer: Welche? Wann? Warum?

04/2010

 

PDF (724 KB)

 

Neue Meilensteinstudien - Was ist wichtig für die Praxis?

Dortmund, 3/2009

 

PDF (2,24 MB)   

 

Leitliniengerechte Lipidtherapie - State of the Art

Castrop-Rauxel, 2/2009

 

PDF (5,24 MB)

 

Stellenwert des Cardio-CT in der ambulanten Kardiologie      
Dortmund/Hohensyburg, 09/2008

 

PDF (2,28 MB)

 

Wann ist eine Kernspintomographie des Herzens sinnvoll? 
Dortmund/Nachtvorlesung, 4/2008

 

PDF (4,04 MB)

 

 

Diagnostischer Stellenwert der MRT  (CMR) in der kardialen Diagnostik
Dortmund/Hohensyburg, 2/2008

 

 
Hypertonie und Atherosklerose - eine verhängnisvolle Verbindung
Altena, 01/2008

PDF (3,36 MB)

 

 

Clinical Relevance Of Clopidogrel-hyporesponse To Subacute Stent Thrombosis
Orlando/USA, 11/2007

 

PDF (554 KB)

 

 

Subakute Koronarstentthrombosen: Klinische Relevanz einer
Clopidogrel-Hyporesponse

Mannheim, 4/2007

 

PDF (553 KB)   

  

 

 

 

Cardio-MRT (CMRT)  bei Koronarer Herzkrankheit
11/2006
 

 

 

VORTRÄGE DR. WILLGEROTH

 

Akutes Coronarsyndrom                                            

 

PDF (3,81 MB)

 

Moderne antihypertensive Therapie mit Beta-Blockern    

 

PDF (841 KB)

 

Entstehung und Verhinderung der Arteriosklerose          

 

PDF (1,79 MB)

 

Chronopathologie des Hochdrucks                             

 

PDF (2,38 MB)

 

Herz und Lunge im gemeinsamen Fokus                       

 

PDF (6,94 MB)

 

Herzinsuffizienz, Diagnostik und moderne Therapie

 

PDF (363 KB)

 

Herzinsuffizienz aus interdisziplinärer Sicht

 

PDF (201 KB)

 

Herzinfarkt bei Frauen

 

PDF (731 KB)

 

Interventionelle Therapie der koronaren Herzerkrankung bei

diabetes mellitus

 

PDF (2,12 MB)

 

 

Kardiovaskuläre Risiken bei Typ 2-Diabetes:

Wie können wir einfacher und erfolgreicher therapieren ?

 

PDF (4,97 MB)

 

 

Kardiovaskuläre Folgen der Anämie

 

PDF (82 KB)

 

Stellenwert der AT-1-Rezeptorantagonisten in der

Therapie der Hypertonie und der Herzinsuffizienz

 

PDF (3,53 MB)

 

 

Das metabolische Syndrom aus kardiologischer Sicht

 

PDF (940 KB)

 

Neue medikamentöse Standards in der Therapie atherosklerotischer

Gefäßerkrankungen

 

PDF (3,19 MB)

 

 

Neue Therapiekonzepte in der medikamentösen Behandlung der koronaren 

Herzkrankheit

 

PDF (3,3 MB)

 

 

Koronare Herzerkrankung und Endotheliale Dysfunktion

 

PDF (1,72 MB)

 

Zirkadiane Rhythmik des Blutdrucks

 

PDF (3,26 MB)

 

AKTUELL

Marathonläufe sind Höchstbelastungen für den Körper. Intensivsportlern raten wir daher zu einer kardiologischen Vorsorgeuntersuchung. 
... mehr ›