Suchen

Kardiologie

 SCHULUNGEN

Die nächste Marcumar-Schulung für Patienten findet im Januar 2017 statt.  
... mehr ›

5. Symposium für ambulante Kardiologie erneut ein voller erfolg

 

Erneut veranstaltete die Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund, mit großem Anklang eine Fortbildung für Hausärzte und Fachkollegen. Circa 70 Gäste informierten sich über aktuelle Themen aus der ambulanten kardiologischen Versorgung. Das "5. Symposium Ambulante Kardiologie" fand am 16. November 2011 auf der Hohensyburg, Dortmund, statt.

 

Auch die Praxisteams waren eingeladen zu einem parallelen Workshop "Notfälle in der Praxis".

 

 

 Fotos

  

 

 

 

   

 

  

 Programm

 

17:00  Einleitung und Moderation

           W. Willgeroth, Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund

           Th. Wetzel, Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund

 

17:05  Ventrikuläre Tachykardien: Wann Antiarrhythmika, wann ICD, wann Ablation?

          M. Horlitz, Köln

 

17:25  Neue orale Antikoagulanzien bei Vorhofflimmern. Praktische Anwendung: Vor- und Nachteile

          gegenüber Vitamin-K-Antagonisten

          P. Baumgart, Münster

 

17:45  Imbiss, Industrieausstellung

 

18:30  Update Interventionelle Kardiologie: Neue Studienergebnisse - Indikationen - Perspektiven

          - Perkutaner Aortenklappenersatz (TAVI).

            H. Heuer, Dortmund

          - Renale Sympathikusdenervation bei therapierefraktärer Hypertonie

            J. Weber-Albers, Dortmund

 

18:50  Kardiopulmonale Reanimation: aktuelle Leitlinien

          U. Schniedermeier, Dortmund

 

19:10  Diskussion und Zusammenfassung

           W. Willgeroth, Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund

           Th. Wetzel, Gemeinschaftspraxis für Kardiologie, Dortmund

 

20:30  Ende der Veranstaltung, gemeinsamer Ausklang

 

 

 download

 

Der Programmflyer mit allen Informationen als pdf-Datei (524 KB)   Download

 

  

AKTUELL

Marathonläufe sind Höchstbelastungen für den Körper. Intensivsportlern raten wir daher zu einer kardiologischen Vorsorgeuntersuchung. 
... mehr ›